Am Samstag den 30.05.20 wurden die Maschinisten der Feuerwehreinheit Monsheim im Schaumeinsatz weitergebildet.
Die Übung erfolge auf dem Gelände der Kläranlage Monsheim, unser Dank gilt hierbei dem Werkleiter Jonas Hudel für die Bereitstellung der Übungsfläche.

Schwerpunkt der Übung war die „Herstellung“ von Netzmittel, Mittel- und Schwerschaum mit den zur Verfügung stehenden Zumischgeräten. Ein besonderes Augenmerk lag hierbei in der Abgabe von Schaum über den Monitor der Drehleiter (DLAK 23/12).

Aufgrund der derzeit geltenden Vorschriften erfolgte die Übung in ungewohnter Form. So wurden Kleingruppen gebildet und die derzeit gültigen Hygienebestimmungen, wie Abstand und das Tragen einer Mund- Nasenbedeckung beachtet.  

Gez. T. Tiedtke
stellv. Wehrleiter VG Monsheim