Die Jugendfeuerwehr der VG Monsheim machte sich am 25.06.22 zum jährlichen Ausflug auf den Weg nach Ludwigshafen. Als erste Besuchergruppe, seit Beginn der Coronapandemie, konnten sie den Luftrettungsstützpunkt des Rettungshubschraubers Christoph 5 besuchen. Jeder der rund 35 Jugendlichen aus den JF-Einheiten Flörsheim-Dalsheim, Monsheim, Mörstadt, Offstein kannte den Hubschrauber, da dieser des Öfteren bei uns am Himmel zu sehen ist. Die wenigsten hatten jedoch bisher die Möglichkeit, diesen ganz aus der Nähe am Boden anzusehen.

Als wir gegen 11:00 Uhr an der Rettungswache ankamen, wurden wir bereits von den 3 diensthabenden Crewmitgliedern (Pilot, Notarzt und HEMS TC -Notfallsanitäter) erwartet. Da sich die Besatzung in permanenter Alarmbereitschaft befindet und jederzeit mit einem Einsatz gerechnet werden musste, machten wir zuerst unser Gruppenfoto. Im Anschluss konnte man sich die hochmoderne Technik des Hubschraubers genau ansehen und die Besatzung erklärte die Aufgabenverteilung im Einsatz. Die Jugendlichen und auch die Begleiter waren sehr beeindruckt und löcherten die Hubschraubercrew mit Fragen.

Tatsächlich hatten wir Glück, denn während unseres gut einstündigen Besuches konnte die Crew am Boden bleiben. Als wir das Gelände gerade verlassen hatten, änderte sich dies jedoch schlagartig und für die Crew stand ein neuer Einsatz an. Wir möchten uns nochmals recht herzlich bei den Mitarbeitern der Luftrettungswache für diesen sehr interessanten Besuch bedanken.

Zur Mittagszeit gab es Weck, Worscht und … Softgetränke, so dass wir gegen 14:00 Uhr gestärkt den Soccerpark in Dirmstein unsicher machen konnten. Auf dem 18-Loch Fußballgolfparcours wurde bei so manchem der Ehrgeiz geweckt und man konnte sein fußballerisches Talent unter Beweis stellen. 

Zum Abendessen stellten die Kameraden der Feuerwehreinheit Offstein im Feuerwehrhaus Tische & Bänke auf und es gab noch für alle Pizza und kalte Getränke.

Frisch gestärkt und müde, konnten alle Jugendlichen gegen 18:00 Uhr nach Hause entlassen werden. 

Aktuell sammeln die Verantwortlichen schon wieder neue Ideen für einen Ausflug 2023.

Gez. Jugendfeuerwehr VG Monsheim