Die Feuerwehr VG Monsheim (Feuerwehreinheit Monsheim) freut sich über 6 neue Drehleitermaschinisten.

Die Ausbildung erfolgte im Zeitraum vom 14.02.22- 26.02.22 in einer Kleingruppe unter Beachtung der derzeit gültigen Hygieneregeln. Die Inhalte der Ausbildung orientierten sich an Vorgaben einschlägiger Fachgesellschaften bzw. Arbeitsgemeinschaften.

In 39 Unterrichtseinheiten vermittelten die 3 Ausbilder für Hubrettungsfahrzeuge Eike Milch, Tobias Tiedtke und Bernd Rothermel umfangreiche Inhalte in Theorie und Praxis.

Neben rechtlichen Aspekten, Einsatzarten wie Brandbekämpfung, Menschenrettung, Anleiterbereitschaft, technische Hilfe wurden die Teilnehmer umfangreich hinsichtlich der Fahrzeuggrenzen, Unfallverhütungsvorschriften Einsatztaktik dem Notbetrieb geschult.

Der Lehrgang endete mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung, welche von Stephan Orlemann (ebenfalls Ausbilder für Hubrettungsfahrzeuge) aus der VG Wonnegau abgenommen wurde.

Wir gratulieren Johannes Göb, Daniel Weil, Ralf Trundt, Janik Haupt, Jannik & Ralf Neumann zum bestandenen Lehrgang und wünschen allzeit gute Heimkehr.